Prothesenpassteile

Untenstehend finden Sie eine Zusammenstellung der im Tool gestellten Fragen zum Kapitel 7000.000 – Prothesenpassteile. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

G6

21.08.2017

Wie gehe ich mit einem Passteil um, das ich bis dato dem Kostenträger in Rechnung stellen konnte oder in einen KV schreiben konnte, wenn dieses Passteil nicht in der Passteilliste vorhanden ist. Konkreter Fall: Kunde hat KV von Bellikon über eine Prothesenerneuerung vom Oktober. Jetzt möchte er von mir mit selben Passteilen einen KV . Die Proflex Füsse von Oessur sind seit über einem halben Jahr am Markt und bereits zahlreich verbaut. Welche Positionsnr. darf ich verwenden?“

 

Passteile können nur dann den Sozialversicherern in Rechnung gestellt werden, wenn diese auf der Passteilliste aufgeführt sind. Im IV-Bereich kann im Rahmen der Austauschbefugnis der Patient die Kosten des Passteils selbst übernehmen und erhält von der IV den Betrag zurückerstattet, welche die IV ihm im Rahmen des Kostengutspracheverfahrens bewilligt hätte. Eine solche Situation ist jedoch [aus Sicht des SVOT] zwingend im Voraus mit dem Kostenträger zu klären und der Patient muss über die Situation aufgeklärt werden.

G5

Position 222.7002

20.01.2017

Ich habe für einen Unterschenkelpatienten das „BOA Prothesenverschluss für laminiert Schäfte durchlaufend“ Art. Nr. 222.7002 der Firma Frey Orthopädie-Bedarf für Fr. 274,25 (EK ohne MWST) verwendet. Wie soll ich das Passteil verrechnen? Wie kann ich die Mehrarbeit beim Giessen (2x giessen und aufkleben der Dummis und Kabel) verrechnen?

 

Grundsätzlich können nur Passteile verrechnet werden, welche auf der Passteilliste geführt sind. Die Aufwände für die Montage sind in den jeweiligen Montagepositionen enthalten.


G4

 

30.11.2016

Betreff Passteiliste: Wie gehe ich mit einem Passteil um, das ich bis dato dem Kostenträger in Rechnung stellen konnte oder in einen KV schreiben konnte, wenn dieses Passteil nicht in der Passteilliste vorhanden ist. Konkreter Fall: Kunde hat KV von Bellikon über eine Prothesenerneuerung vom Oktober. Jetzt möchte er von mir mit selben Passteilen einen KV . Die Proflex Füsse von Oessur sind seit über einem halben Jahr am Markt und bereits zahlreich verbaut. Welche Positionsnr. darf ich verwenden?

 

Es können momentan nur Passteile abgegeben und abgerechnet werden, welche auf der Passteilliste aufgeführt sind. Die Produkte, welche seit der Erstellung der Passteilliste auf den Markt gekommen sind, müssen das ordentliche Aufnahmeverfahren durchlaufen und können im UV/MV/IV-Bereich frühestens ab 01.01.2018 eingesetzt werden.


G3

 

30.11.2016

Es müsste doch die Möglichkeit bestehen in Der Passteilliste eine Suchfunktion zu integrieren?

 

Sowohl im pdf-Reader, als auch in Excel gibt es eine Suchfunktion